Konferenz
14.05.2018, 10.00-17.00 Uhr
Park Hyatt Vienna | Am Hof 2, 1010 Wien
drucken

Konferenz
1. Data Governance - Konferenz Österreich - aus dem Datensatz wird der Datenschatz

Leitung: Ing.in Brigitte Lutz, MSc; Dr. Peter Regner

Daten sind der Rohstoff des Informationszeitalters und ein wesentliches Gut für jede Organisation. Durch die Einführung von Data Governance wird der ordnungsgemäße Umgang mit den Daten geregelt. Durch korrekt gespeicherte und sicher zugängliche Daten können deren Qualität und Wert gesteigert und ein hoher Nutzen erzielt werden.
 
Die Data Governance – Konferenz richtet sich an alle,

  • die sich erstmals für Data Governance und Datenqualitätsmanagement interessieren,
  • die ein „Daten“-Projekt in ihrem Unternehmen starten möchten,
  • die Data Warehouse- und BI-Projekte wesentlich effizienter als bisher durchführen möchten,
  • die ihre Organisation weiter entwickeln wollen,
  • die sich dazu in der IT-Community austauschen möchten.
 
Es erwarten Sie folgende Konferenzthemen mit Best Practices und Tipps zum Mitnehmen:
  • Mit Data Governance starten.
  • Mit Datenqualitätsmanagement und Data Governance erfolgreich sein.
  • Rollen und Verantwortlichkeiten in der Data Governance organisieren.
  • Fachliche Metadaten modellieren.
  • Datenqualitätsstrategien entwickeln.
  • Datenrisiken, Datenschutz und Datensicherheit managen.
  • Data Governance - Prozesse durch IT unterstützen.
  • Erfolg von Data Governance und Datenqualitätsmanagement messen.
  • Governance für Data Warehouses, Data Lakes und Big Data anwenden.


Übrigens: Im Zuge der Konferenz erheben wir gemeinsam mit dataspot den aktuellen Stand der Data Governance in österreichischen Unternehmen und bitten dazu bereits im Vorfeld um Teilnahme an der dafür erstellten Umfrage. Die Ergebnisse der Untersuchung werden am 14. Mai präsentiert.

Das vorläufige Programm der Veranstaltung finden Sie rechts unter dem Link Detailprogramm als PDF Datei.

Mitwirkende Firmen und Organisationen:
















    



     




                 


 
         





     

    

 



  Teilnehmerbeiträge 1.Data Governance Konferenz:
  EUR 180,-*   für ADV-Mitglieder
  EUR 240,-*   für Nicht-Mitglieder
  EUR 45,-*   für Studenten (unter Vorlage eines gültigen Studentenausweises an office@adv.at)

  Kombi Tickets e-Government Konferenz 2018 und 1. Data Governance Konferenz:
  EUR 384,-*  für ADV-Mitglieder                                                                             
  EUR 576,-*  für Nicht-Mitglieder                                                               

*Beträge sind inkl. 20% MWSt

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die Tagungsunterlagen (Download) und Erfrischungen.
 
Mitgliedschaft bei der ADV kostet pro Jahr: für Einzelmitglieder EUR 46,-; für Jungmitglied/Pensionist EUR 11,50; für Firmen ab EUR 145,-. Der Beitritt ist auch im Zuge der Anmeldung möglich und berechtigt zur sofortigen Inanspruchnahme der Mitgliederkonditionen.

Anmeldeschluss: .11.05.2018
Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierung Ihrer Anmeldung nach dem 09.05.2018 50% des fälligen Teilnehmerbeitrages in Rechnung gestellt werden. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers ohne Zusatzkosten möglich. Eine etwaige Absage oder Verschiebung aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. In diesem Fall haben Sie selbstverständlich das volle und kostenlose Rücktrittsrecht.

Mit Ihrer Anmeldung zu der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten an unsere mitwirkenden Unternehmen weitergegeben werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, kontaktieren Sie uns diesbezüglich.
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung