Seminar
2tägig, 30.-31.05.2016
EURO PLAZA, Gebäude G, Am Euro Platz 2, 1120 Wien
drucken

Seminar
ADV-Methoden-Workshop 1: IT-Planung

Referent: Dipl.-Hdl. Ing. Ernst TIEMEYER
Montag, 30. Mai 2016 - Dienstag, 31. Mai 2016
1. Tag (Montag):  13:30 Uhr bis 17:30 Uhr
2. Tag (Dienstag): 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Zielsetzungen des Methoden-Workshops "IT-Planung":

 
Eine stärkere strategische Ausrichtung der IT wird in der Praxis immer mehr eingefordert. Sie stellt eine wichtige Voraussetzung dar, um auch zukünftig IT-Systeme (IT-Infrastrukturen, Applikatio­nen) und IT-Services in der geforderten Qualität den Fachbereichen (Kunden) zur Verfügung zu stellen. IT-Verantwortliche müssen heute die IT als Schlüssel-Infrastruktur im Unternehmen deutlich positionieren und die IT damit sowohl strategisch planen als auch operative Planungs­informationen besitzen. Dies setzt sowohl eine Kenntnis der Anforderungen des Unternehmens an die IT (= Business-Know-How) sowie ein Wissen um die aktuellen IT-Trends voraus. Auf dieser Basis kann dann ein IT-Masterplan aufgestellt und ein IT-Projektportfolio vereinbart werden.
 
Zum Erarbeiten nachhaltiger IT-Planungen sind ausgewählte Instrumente und Methoden erforderlich. Als hilfreich haben sich hierfür insbesondere folgende Methoden erwiesen:
- Zielvereinbarung (incl. Visioning) und Capability-Maps
- SWOT-Analyse und IT-Trendanalysen,
- Methoden zur Vereinbarung von IT-Teilstrategien (Architekturen, Services, Personal)
- Portfoliotechnik und IT-Masterplanfestlegung.
 
Was erwartet die Teilnehmer dieses ADV-Methoden-Workshops?  Sie erwerben  kompak­tes Know-How zum „Aufsetzen“ von IT-Planungen sowie der Entwicklung und praktischen Umsetzung von IT-Strategien. Dabei erfahren Sie anhand von praktischen Beispielen und eigenen Überlegungen, wie Sie die IT Ihrer Organisation zukunftsorientiert positionieren können. Die Ableitung eines Portfolios sowie von IT-Masterplänen runden die Arbeit in dem Workshop ab. Im Einzelnen lernen Sie
  • Analysemethoden und Instrumente zur strategischen IT-Planung erfolgreich einzusetzen,
  • IT-Strategien bzw. Teilstrategien (wie Service- oder Sourcing-Strategien) zu formulieren und in einem Strategiedokument zu fixieren.
  • konkrete Maßnahmenkataloge (aus Zielkatalogen, SWOT-Analysen) zu entwickeln
  • Architekturvorgaben und Standards zu vereinbaren
  • sowie IT-Projekte in einem Projektportfolio bzw. IT-Masterplan grob zu spezifizieren.
 
 
THEMEN des SEMINARS sind
 
Einordnung und Positionierung des IT-Bereichs bzw. der IT-Planung
  • Strategische Erfolgsfaktoren (CSF-Analyse) ermitteln
  • Notwendige Analysen vornehmen – Unternehmensstrategie- und Umfeldanalyse
 
Ziele und IT-Analyseergebnisse (für eine IT-Organisation) dokumentieren und auswerten         
  • IT-Visionen und strategische IT-Ziele formulieren und vereinbaren    
  • IT-Trendanalysen
  • SWOT- und GAP-Analysen - Diagnosen zur Ist-Situation toolgestützt durchführen
 
Teilstrategien vereinbaren  (IT-Strategiedokumente)
  • Organisationsstrategien für den IT-Bereich
  • Ausrichtung im Anforderungsmanagement      
  • IT-Servicestrategien formulieren          
  • Personalstrategien für den IT-Bereich
  • Sourcing-Strategien vereinbaren
 
Architektur- und IT-Maßnahmenplanung:  IT-Masterplan  und IT-Projektportfolio
  • Roadmap zur Umsetzung strategischer Programme erstellen
  • Projektideen skizzieren und IT-Anforderungsspezifikationen formulieren
  • Maßnahmenpläne und IT-Projekt-Portfolios systematisch erstellen
 
IT-Planungen/Strategien erfolgreich kommunizieren und fortschreiben
  • Kommunikationsinstrumente und Kommunikationswege
  • Instrumente zum Controlling von IT-Strategien
 
Wie sieht das Vorgehensmodell im Detail aus, um zu einem strategischen Planungsdokument sowie zu einem IT-Masterplan und Projektportfolio zu gelangen?
 
Themen und Inhalte für die verschiedenen Workshop-Phasen sowie die angestrebten Workshopergebnisse zeigt die nachfolgende Tabelle:
 
Handlungsebenen/ Methoden Dokumentierte Ergebnisse im Workshop
Phase 1: Einordnung und Positionierung des IT-Bereichs
  • Organisation und Leistungen des IT-Bereichs beschreiben
  • Erfolgsfaktoren- und Capability-Analyse durchführen
  • Stakeholder identifizieren und analysieren
  • Leitbild des IT-Bereichs sowie IT-Visioning formulieren
 
 
- Leistungs- und Kundenportfolio der IT
 
- Dokumentation der Kritische Erfolgsfaktoren
  (incl. Capability-Dokumentation)
 
- Stakeholdertabelle / Stakeholdermap
 
- IT-Mission-/Vision-Statement, Vision-Map
Phase 2: IT-Analysen durchfüh­ren - Daten erheben/ auswerten
-   Zielermittlung, Zielanalyse
-   IT-Trendanalysen
-   IT-SWOT-Analysen durchführen und auswerten
 
 
- Strategischer Zielkatalog (IT-BSC-orientiert)
- Konsequenzen aus der Trendanalyse
- Auflistung/Clusterung von Stärken/Schwä­chen, Risiken/Chancen; Maßnahmenkatalog
Phase 3: Teil-Strategien entwickeln und vereinbaren:
-   Organisation (Einordnung etc.)
-   IT-Architekturen / IT-Systeme
  • IT-Services (IT-Produkte)
-   IT-Personal
  • IT-Sourcing
 
Dokumentation der Pläne/IT-Strategien:
- Organisationsstrategien (Rollen, Prozesse)
- Architekturentwicklung/Systemplanung
- IT-Service-Strategien
- Strategien für das IT-Personal
- IT-Sourcing-Strategien
Phase 4: Architektur- und Maßnah­men­planung (Handlungsportfolio, Masterplan)  IT-Architekturen/IT-Systeme und IT-Service-Portfolio planen
 
Maßnahmenplanung und Projekt-Portfolio vereinbaren
 
 
 
- IT-Bebauungsplan (Landscapemanagement)
  und IT-Service-Portfolio (Servicekatalog)
 
- IT-Masterplan bzw. IT-Projektportfolio

Teilnehmerbeitrag:
1.000,- € für ADV-Mitglieder
1.200,- € für andere Teilnehmer

Alle Preise zzgl. 20% MWSt.

Im Teilnehmerbeitrag sind enthalten: Seminarunterlagen und Erfrischungsgetränke

Anmeldeschluss: 30.04.2016
Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierung Ihrer Anmeldung nach dem 30.04.2016 50% des fälligen Teilnehmerbeitrages in Rechnung gestellt werden. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers ohne Zusatzkosten möglich. Eine etwaige Absage oder Verschiebung aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. In diesem Fall haben Sie selbstverständlich das volle und kostenlose Rücktrittsrecht.
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung