ADV-Special
30.05.2016, 08.30-19.00 Uhr
Belétage des Palais Eschenbach | Eschenbachgasse 11 | 1010 Wien
drucken

ADV-Special
ADV-Partnerveranstaltung Agenda Austria 2020 - Wirtschaft = Staat

Agenda Austria 2020 „Wirtschaft & Staat“ am 30. Mai 2016
Sinnvolles  Miteinander  Österreichs Wirtschaft und der  Öffentlichen Hand
Wirtschaft und Staat in massiver Veränderung


Das effiziente Zusammenspiel zwischen Österreichs Wirtschaft und der Öffentlichen Hand zu stärken wird immer wichtiger und ist auch heuer wieder das Ziel der Jahresveranstaltung der Agenda Austria 2020. Gerade in Zeiten massiver Veränderungen in Österreich ist es ein Gebot der Stunde, dass beide Sektoren voneinander lernen und sinnvoll zusammenarbeiten. Zentrale Voraussetzung für das betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche gemeinsame Handeln in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung ist das Grundverständnis für die Prozesse des Anderen und der gegenseitige Austausch relevanter Informationen zwischen Wirtschaft und Staat.

Im Rahmen der heurigen Jahreskonferenz am 30. Mai soll das gegenseitige Verständnis beider Sektoren füreinander verstärkt und weiter ausgebaut werden. Einerseits bietet der Öffentliche Sektor eine Vielzahl von Services, welche den meisten Unternehmen und Entscheidungsträgern nicht einmal bekannt sind, andererseits bietet die Privatwirtschaft zahlreiche Lösungen an, welche den Staat effizienter und damit leistungsfähiger machen können.

Bundesministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner, Generaldirektor KR Dr. Walter Rothensteiner (Raiffeisen) Parlamentsdirektor Dr. Harald Dossi, Generalsekretär OSR Mag. Dr. Thomas Weninger (Österreichischer Städtebund) und eine Vielzahl weiterer interessanter Persönlichkeiten erwarten die Gäste im Rahmen der heurigen Konferenz. Zur Fragestellung, welche Chancen und Risiken für Applikationen und Geschäftsprozesse sich durch die massiven Veränderungen im Staat ergeben, wird wieder eine Expertenrunde aus mehreren Sektionschefs und Abteilungsleitern geladen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine rasche Anmeldung empfohlen.
Die Anmeldung zur Konferenz ist kostenlos.
Die ADV freut sich vor Ort vertreten zu sein.

AA2020_2016-1.png

Link zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung:

http://www.austria2020.at/Kalender/Termin/Wirtschaft-und-Staat-in-massiver-Veraenderung_11

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an:
http://www.austria2020.at/Kontakt

 

ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung