ADV-Special
13. Oktober 2016, 08:30 bis 12:00 Uhr
Aula der Universität Wien im Alten AKH
drucken

ADV-Special
ADV-Partnerveranstaltung E-Government Frühstück am 13.Oktober 2016

Seit 2013 beobachtet und fördert aforms2web die Entwicklung der E-Government Services ausgelagerter und nachgeordneter Dienststellen des Bundes. Ausgehend von einer Gallup-Umfrage aus dem Jahr 2013, analysieren wir jährlich die Fortschritte von mehr als 100 Organisationen in diesem Bereich.

Bisher waren die Fortschritte überschaubar. So stellten 2013 von den untersuchten Stellen erst 57 Prozent überhaupt Formulare im Web zur Verfügung. Der Großteil der über 1.000 untersuch-ten Formulare entfiel auf PDF- oder Word-Formulare. Normen, Standards und Empfehlungen wurden allgemein kaum eingehalten und gesetzliche Vorgaben wie die Barrierefreiheit fanden ebenfalls wenig bis keine Beachtung.

Auch in unseren Analysen der folgenden Jahre konnten wir nur eine geringe Steigerung der an-gebotenen Online-Formulare registrieren. 

Entwicklung der E-Government Angebote 2013 - 2016
Entwicklung der E-Government Angebote 2013 - 2016

Zur Förderung der Entwicklung von Online-Angeboten bietet aforms2web seit 3 Jahren im Herbst regelmäßig ein E-Government Frühstück für VertreterInnen der ausgelagerten und nachgeordneten Dienststellen an. Dieses Jahr planen wir folgende Vorträge:

„Verwaltungsinnovation im digitalen Zeitalter“
Dr. Johann Höchtl
Donau-Universität Krems

„E-Government Newsflash: Styleguide für E-Formulare, RL Barrierefreiheit & Co"
Mag.a  Heike Wagner-Leimbach
Bundeskanzleramt Österreich

"E-Government: ‚der Weg ist das Ziel?‘ –> ‚Packen wir's an...‘!
...warum finde ich einige Schlaglöcher auf der frisch asphaltierten Straße & wie komme ich trotzdem ans Ziel ohne ‚Schäden‘..."
Dipl.-Ing. Peter Reichstädter
Parlamentsdirektion

„Ergebnisse der Erhebung 2016“
Mag. Kurt Waldherr
aforms2web

E-Government Frühstück
am 13.10.2016, von 08:30 bis 12:00 Uhr
in der Aula der Universität Wien im Alten AKH

Zur Anmeldung

Rückblicke & Vorträge: 2015 & 2014

Der Veranstalter aforms2web solutions & services GmbH ist als Dienstleister und Produkthersteller ein etablierter Partner der österreichischen Verwaltung.


Teilnehmerbeitrag:
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für ADV-Mitglieder kostenlos (eine Einzelmitgliedschaft kostet EUR 46,- pro Jahr, für Studenten und Senioren EUR 11,50)
Sie sind noch kein Mitglied, kein Problem. Gasthörerinnen sind uns immer willkommen und können diese Veranstaltung ebenfalls kostenlos besuchen.
Nutzen Sie die die Gelegenheit um das Frauennetzwerk unserer IT-Community kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung