Tagung
Mittwoch, 14. Oktober 2015, 09.00-16.45 Uhr
EURO PLAZA, Gebäude G, Am Euro Platz 2, 1120 Wien
drucken

Tagung
ADV Trust 2015

Leitung: Dipl.-Ing. Bernhard GÖBL, Dipl.-Ing. Norbert WEIDINGER
Unterschiedliche Themenbereiche rund um IKT-Lösungen wachsen seit einigen Jahren zunehmend zu Metathemen zusammen. Eines dieser Metathemen hat die ADV erstmals 2013 in einer eigenen Veranstaltung adressiert. In der Trust 2013 ging es um elektronische Identitäten (eID), Security und Mobility.
Seit dem Frühjahr 2013 hat sich viel getan und das Vertrauen in die Sicherheit und das korrekte Identitätsmanagement mobiler Lösungen ist wichtiger denn je:
Öffentliche Portale sind in Betrieb gegangen (z.B. Unternehmensserviceportal, ELGA), mobile Lösungen sammeln Fitness- und Gesundheitsdaten (z.B. Apple Health Kit, Google Fit oder Samsung SAMI) und das Vertrauen in die Sicherheit von IKT-Lösungen ist nicht zuletzt durch die Enthüllungen von Edward Snowden in den Grundfesten erschüttert.
Letztendlich geht es bei diesem Themenkreis um Vertrauen: Vertrauen in technische Lösungen aber noch viel mehr um Vertrauen in Personen, Organisationen und Staaten.
Die ADV hat auch heuer wieder ein spannendes Programm rund um eID, Security und Mobility zusammengestellt und freut sich in den interaktiven Sessions auf Ihren Input.

09:00 Eröffnung Dipl.-Ing. Bernhard Göbl, MSc (ADV / Vizepräsident)
Dipl.-Ing. Norbert Weidinger (ADV / Bundesvorstand)
09:15 Fachvortrag Unser eLife
Schüler einer Oberstufenklasse analysieren im Vorfeld ihr eLife und wie sie es aktiv beeinflussen.
Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage unter SchülerInnen
des vierten HAK-Jahrganges an der BHAK/BHAS Gänserndorf
Mag.a Vera Ruth Lindtner und SchülerInnen (BHAK Gänserndorf)
10:15 Vormittagspause  
10:55 Fachvorträge

Unsere IKT-Policies
Drei ausgewählte CIOs/IT-Verantwortliche (Öffentliche Verwaltung, Großunternehmen und Startup) präsentieren und erklären die IT-Policies ihrer Dienstgeber
eLife - IT-Arbeitsplatz im BKA
Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)
eLife @ AIT
Dipl.-Ing. Helmut Leopold (Austrian Institute of Technology)
Welche Infrastruktur braucht es, um ein Unternehmen zu steuern, dass sich alle 12 Monate neu erfindet?
Erfahrungen aus dem Leben eines Startups, dass in 3 Jahren von 4 Kindheitsfreunden auf ein internationales Unternehmen mit 50 Mitarbeitern skaliert wurde.
Ali Mahlojdi (whatchado)

11:55 Lösungsanbieter Unsere Lösungen
Lösungspartner präsentieren, wie das eLife junger Arbeitnehmer genutzt  und zugleich die Interessen der Dienstgeber gewahrt bleiben können
hBox
Wolfgang Mader (Huemer Data Center GesmbH)
12:20 Mittagspause  
13:30 Fachvortrag Unsere Konzepte
Eine Gruppe von FH Master-Studenten analysiert vorab die eLife-Arbeit der Oberstufenklasse. Es wird gezeigt, wie der Einzelne sein eLife gestalten kann.
e-Life - Sicherheit in der Zukunft?
Der Vortrag soll die Sicht von e-Life "HEUTE" & "ZUKUNFT" aufzeigen.
Wo liegen die Herausforderungen im e-LIFE von "MORGEN"?

FH-Prof. DI Alexander Mense , Ing. Kissler, BSc 
und
FH Studenten (FH Technikum Wien)
14:30 Lösungsanbieter Künftige Lösungen
Die Lösungspartner präsentieren, mit welchen künftigen Herausforderungen man rechnet und wie man diese adressieren will.
Herausforderungen in einer digitalen Zukunft
Mag. (FH) David Hable (SAP)
ECSA - EuroCloud Star Audit
Dr. Tobias Höllwarth (EuroCloud Austria)
15:15 Nachmittagspause  
15:45 Podiumsdiskussion eLife sind wir alle
Podiums- und Publikumsdiskussion mit Vertretern aller Gruppen:
Schüler, Studierende, Arbeitgeber/CIO, Lösungsanbieter
16:30 Verabschiedung Dipl.-Ing. Bernhard Göbl, MSc (ADV / Vizepräsident)
Dipl.-Ing. Norbert Weidinger (ADV / Bundesvorstand)


Einladung zur Mitwirkung!
Link zum Veranstaltungskonzept!
Sie würden gerne mit Ihrem Unternehmen bei der Veranstaltung präsent sein bzw. inhaltlich die Veranstaltung mitgestalten.
Noch haben Sie die Möglichkeit dazu:
Vortragende, Sponsoren, Produkte, Wissen willkommen
Für nähere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
michaela.brank@adv.at

Mitwirkende Firmen:
Logo-Huemer-Group_NEU_2_big_trans250px.png



Teilnehmerbeitrag:
EUR 450,-- für IT-Anbieter und Berater, die nicht Mitglieder der ADV sind
EUR 400,-- für IT-Anbieter und Berater, die Mitglieder der ADV sind
EUR 250,-- für Anwender*, die nicht Mitglied der ADV sind
EUR      0,-- für Anwender*, die Mitglied der ADV
Mitgliedschaft bei der ADV kostet pro Jahr: für Einzelmitglieder EUR 46,-; für Jungmitglied/Pensionist EUR 11,50; für Firmen ab EUR 145,-. Der Beitritt ist auch im Zuge der Anmeldung möglich und berechtigt zur sofortigen Inanspruchnahme der Mitgliederkonditionen.
*Unter IT-Anbieter fallen alle EDV-Beratungs- oder Vertriebsfirmen unabhängig ihrer Spezialisierung. Für Anwender, die Mitglieder der ADV sind, ist die Teilnahme kostenlos.
Das Kontingent an Freikarten für Anwender ist begrenzt, Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung.
Bitte mit Rücksicht auf andere Interessenten und unsere Planung um rechtzeitige Abmeldung per Mail oder Telefon, wenn Sie an der Teilnahme verhindert sind.

Alle Preise zzgl. 20% MWSt
Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die Tagungsunterlagen (Download), Erfrischungen.
Für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer einer Firma/ Institution
 (= eine Rechnungsadresse) werden 20% Rabatt gewährt.
 
Anmeldeschluss: 10. Oktober 2015
Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierung Ihrer Anmeldung nach dem 14. September 2015
50% des fälligen Teilnehmerbeitrages in Rechnung gestellt werden. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers ohne Zusatzkosten möglich. Eine etwaige Absage oder Verschiebung aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. In diesem Fall haben Sie selbstverständlich das volle und kostenlose Rücktrittsrecht.
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung