Tagung
Mittwoch, 11. November 2015, 9.00-16.00 Uhr
Bundeskanzleramt (Palais Porcia), Säulensaal, Herrengasse 23, 1010 Wien
drucken

Tagung
FIWARE - Die Reise in die Zukunft!
Alternative Ressourcen für Start-Ups, die Verwaltung und die digitale Gesellschaft

Leitung: Ing. Brigitte LUTZ, MSc und Dipl.-Ing. Mag. Günther TSCHABUSCHNIG
Das Future Internet Public-Private Partnership Programm der Europäischen Kommission wurde 2012 gestartet - und die Investitionen erreichten schon bald EUR 400 Millionen. Eine enorme Summe, die einem wesentlichen Zweck dient - der Errichtung einer Cloud-basierten Open Source-Plattform zur Herstellung zukünftiger Internet-Applikationen, FIWARE genannt.
Vor kurzem wurde diese mächtige Plattform fertig - und das universitäre Gründerservice INiTS wurde nun als zentraler Partner in Österreich ausgewählt, Internet-Startups dieses Angebot näher zu bringen. FIWARE ist ein Netzwerk, das eine einzigartige Open Source-Plattform für die effiziente Entwicklung innovativer Internet-Anwendungen bildet. Startups aus der Internet-Szene bietet INiTS damit Zugang zu kostenfreien Services, die App-Entwicklungen leistbarer machen und beschleunigen.
Expertinnen und Experten präsentieren die Möglichkeiten von FIWARE für Start-Ups, die Verwaltung und die digitale Gesellschaft und diskutieren mit Ihnen über die Potentiale und Chancen, die FIWARE für Sie bietet.

Ein Sonderpreis der open4data.at challenge 2016 ist FIWARE-Anwendungen gewidmet. Machen Sie sich bei der Tagung FIWARE - Die Reise in die Zukunft! fit für FIWARE und reichen Sie beim Wettbewerb ein.
FIWARE.jpg

 
9:00   Registrierung und Kaffee
9:30 Begrüßung Ing.in Brigitte Lutz, MSc (ADV-Vorstand, Stadt Wien)
Dipl.Ing. Mag. Günther Tschabuschnig  
(ADV-Vorstand, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik)
  Keynote Atos, your best partner for FIWARE adoption
Clara Pezuela | Atos Spain SA
Head of IT Market
Research and Innovation Group
10:00 Fachvortrag Von Technologien zu Innovationen:
Dissemination von “Future Internet”-Technologien in Europa

Peter Fatelnig | DG CONNECT, EU-Kommission
Abteilung E3 „Netzinnovation“
10:30 Fachvortrag From Enablers to enabling communities 
Susanne Kührer | EIT Digital Italy
Business Development I3H
11:00 Fachvortrag FIWARE für KMUs und Startups
Peter Tschuching
IniTS - Innovation Hub Österreich
11:30 Ankündigung open4data.at – challenge 2016
Mag.a Heike Wagner-Leimbach | Bundeskanzleramt Österreich/Präsidium
Abt. I/11: E-Government - Recht, Organisation und Internationales
11:45 Mittagspause  
 
13:00
 
Opening
 
Prof. Dr. Alfred Taudes | Wirtschaftsuniversität Wien               
Head of Department for Information Systems and Operations
13:15 Lightning Talks FIWARE best practices - Lösungen und  Praxiserfahrungen
Start-Ups und ihre FIWARE Strategie
Dana Tomic, smartbow | DADAFI (Dairy Data Aggregation @ FIWARE )
Timo Lundelius | We-build.city - Smarte Stadtplanungs-Software für innovative Städte
Marko Haschej | Urban Sync - Eine Lösung für mehr Bürgernähe in öffentlichen Verwaltungen
Gernot Greimler | Thrive.to - Eine interaktive Lernplattform für komplexe Programmierumgebungen (z.B. Big Data, Finanz Technologien, etc.)
u.a.
13:45 World Café mit Kaffee und Faschingskrapfen  
Anforderung und Bedarf der Zukunft trifft FIWARE Angebote
15:45 Zusammenfassung und Verabschiedung Ing.in Brigitte Lutz, MSc (ADV-Vorstand, Stadt Wien)
Dipl.Ing. Mag. Günther Tschabuschnig  
(ADV-Vorstand, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik)
16:00   Ende der Veranstaltung
 Programmänderungen vorbehalten!

Mitwirkende Firmen:
Atos_Logo_CMYK_250px.png
   logo-FIWARE_sans-texte_250px.png
Partner:

Euro_Flag_Photoshop_250px.jpg
Einladung zur Mitwirkung!

Sie würden gerne mit Ihrem Unternehmen bei der Veranstaltung präsent sein bzw. inhaltlich die Veranstaltung mitgestalten.
Noch haben Sie die Möglichkeit dazu:
Vortragende, Sponsoren, Produkte, Wissen willkommen
Für nähere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
michaela.brank@adv.at

Teilnehmerbeitrag:
EUR 450,-- für IT-Anbieter und Berater, die nicht Mitglieder der ADV sind
EUR 400,-- für IT-Anbieter und Berater, die Mitglieder der ADV sind
EUR 250,-- für Anwender*, die nicht Mitglied der ADV sind
EUR      0,-- für Anwender*, die Mitglied der ADV
Mitgliedschaft bei der ADV kostet pro Jahr: für Einzelmitglieder EUR 46,-; für Jungmitglied/Pensionist EUR 11,50; für Firmen ab EUR 145,-. Der Beitritt ist auch im Zuge der Anmeldung möglich und berechtigt zur sofortigen Inanspruchnahme der Mitgliederkonditionen.
*Unter IT-Anbieter fallen alle EDV-Beratungs- oder Vertriebsfirmen unabhängig ihrer Spezialisierung. Für Anwender, die Mitglieder der ADV sind, ist die Teilnahme kostenlos.
Das Kontingent an Freikarten für Anwender ist begrenzt, Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung.
Bitte mit Rücksicht auf andere Interessenten und unsere Planung um rechtzeitige Abmeldung per Mail oder Telefon, wenn Sie an der Teilnahme verhindert sind.

Alle Preise zzgl. 10% MWSt
Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die Tagungsunterlagen, Erfrischungen und das Mittagessen.
Für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer einer Firma/ Institution
(= eine Rechnungsadresse) werden 20% Rabatt gewährt.
 
Anmeldeschluss: 09.11.2015
Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierung Ihrer Anmeldung nach dem 11.10.2015 50% des fälligen Teilnehmerbeitrages in Rechnung gestellt werden. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers ohne Zusatzkosten möglich. Eine etwaige Absage oder Verschiebung aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. In diesem Fall haben Sie selbstverständlich das volle und kostenlose Rücktrittsrecht

ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung