Lehrgang
25.-26.6.2019
Wien
drucken

Lehrgang
Lehrgang Digitalisierung und Data Governance Modul 3

Hans-Jörg Steffe


Modul 3 – „Digitalisierung – Was?, Digitalisierung – Wie?“ – 25.-26. Juni 2019
  • Digitalisierung vs. digitale Transformation
  • Priorisierung nach Business Value
  • Prozessmanagement
  • Kreative Themen Findung und Ausarbeitung
  • Anforderungen ermitteln und strukturieren

Inhalt
„Digitalisierung macht doch schon jedes Unternehmen, irgendwie/irgendwann!?“….aber was bedeutet das für das Unternehmen? Und was bedeutet das für die Mitarbeiter? Das sind nur einige Fragen die in diesem Modul bearbeitet und beantwortet werden.
Ziel dieses Modules ist es, ein durchgängiges Digitalisierungsvorhaben zu strukturieren und planen. Von der Priorisierung, über die Anforderungsermittlung, bis zum Prozessmanagement.

Zielgruppe (m/w)
CDOs, Digitalisierungsbeauftragte, IT-Leiter, Data Stewards, Data Owner, Business-Analysten

Im Preis enthalten
  • Ein Mittagessen pro Tag inkl. Getränk
  • Kaffee und Kuchen
  • Alkoholfreie Getränke
  • Notizblock und Kugelschreiber
Anmeldeschluss
7 Tage vor Beginn des Moduls

Ort
Wien - Der genaue Ort wird in der Einladungsmail bekannt gegeben.

Modul 3
EUR 990,- für ADV-Mitglieder
EUR 1,090,- für Nicht-Mitglieder
Preise pro Person, excl. Ust und excl. ggf. Prüfungsgebühr

Prüfungsgebühren:  250,- excl Ust.

Stornobedingungen
Kostenlose Stornierung bis 15 Tage vor dem Beginn des Moduls möglich, 50% Stornogebühren ab 14 Tage vor Beginn des Moduls, 100% Stornogebühren ab 3 Tage vor Beginn des Moduls.
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung