Lehrgang
04.-05.6.2019
Wien
drucken

Lehrgang
Lehrgang Digitalisierung und Data Governance Modul 2

Katharina Bloderer


Modul 2 – „Data Governance“ – 4.-5. Juni 2019 

Inhalt
Um die Ziele einer Digitalisierungstrategie zu erreichen und die digitale Transformation Ihres Unternehmens erfolgreich zu meistern, benötigen Unternehmen einen geregelten Datenhaushalt.
 
In diesem Modul lernen Sie daher:
- Warum Sie Data Governance für Ihre Digitalisierungsvorhaben benötigen
- Wie Sie mit Data Governance Ihren Datenschatz heben können
- Welchen Beitrag hierbei ein Fachliches Datenmodell liefert
- Warum Data Governance maßgeblich für die Datenqualität ist
- Wie Sie dank Data Governance Ihre Daten effizient nutzen können
 
Mit Abschluss dieses Moduls erlangen Sie alle Grundkenntnisse, um in Ihrem Unternehmen Data Governance Projekte erfolgreich durchführen und so Ihre Digitalisierungsvorhaben unterstützen zu können

Zielgruppe (m/w)
CDOs, Digitalisierungsbeauftragte, IT-Leiter, Data Stewards, Data Owner, Business-Analysten


Im Preis enthalten
  • Ein Mittagessen pro Tag inkl. Getränk
  • Kaffee und Kuchen
  • Alkoholfreie Getränke
  • Notizblock und Kugelschreiber
Anmeldeschluss
7 Tage vor Beginn des Moduls

Ort
Wien - Der genaue Ort wird in der Einladungsmail bekannt gegeben.

Modul 2
EUR 990,- für ADV-Mitglieder
EUR 1,090,- für Nicht-Mitglieder
Preise pro Person, exkl. Ust und exkl. ggf. Prüfungsgebühr

Prüfungsgebühr: 250,- exkl. Ust.

Stornobedingungen
Kostenlose Stornierung bis 15 Tage vor dem Beginn des Moduls möglich, 50% Stornogebühren ab 14 Tage vor Beginn des Moduls, 100% Stornogebühren ab 3 Tage vor Beginn des Moduls.
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung