ADV-Special
Donnerstag, 11. Juni 2015, 18.00 Uhr
Bundeskanzleramt (Palais Porcia), Säulensaal, Herrengasse 23, 1010 Wien
drucken

ADV-Special
Ordentliche Generalversammlung 2015 der ADV

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV) lädt seine Mitglieder herzlich zur ordentlichen Generalversammlung am 11. Juni 2015 um 18.00 Uhr ein. Die Versammlung findet in den Räumlichkeiten des Bundeskanzleramts (Palais Porcia), Säulensaal, Herrengasse 23, 1010 Wien statt und beginnt pünktlich um 18.00 Uhr.
 
Tagesordnung:
1./     Eröffnung
2./     Fachvortrag: ADV-Cyber-Sicherheitsumfrage - Ergebnispräsentation
3./     Feststellung der Beschlussfähigkeit
4./     Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung vom 12. Juni 2014
5./     Jahresbericht a) Bericht des Vorstandes b) sonstige Berichte
6./     Bericht des Finanzreferenten
7./     Bericht der Rechnungsrevisoren, Entlastung des Vorstandes und der
           Rechnungsrevisoren
8./     Ehrungen
9./     Allfälliges
 
 
Im Anschluss an die Generalversammlung lädt die ADV zu einem kleinen Imbiss ein.
 

Hinweis:
Das Protokoll der letzten Generalversammlung ist auf unsere Website http://www.adv.at, im „Mitgliederbereich“, unter „Generalversammlung“ als Download-File abrufbar. Es kann auch im ADV Sekretariat angefordert werden (Tel. 01/533 09 13, E-Mail: office@adv.at)
 
Aus den Statuten:
§ 7 Rechte der Mitglieder: Den Mitgliedern des Vereins stehen folgende Rechte zu:
b)   das Recht auf Sitz und Stimme in den Versammlungen des Vereins, das aktive und passive Wahlrecht und das Recht, Anträge zu stellen. Diese Rechte können von einer physischen Person nur persönlich, von einer juristischen Person nur durch einen mit schriftlicher Vollmacht ausgewiesenen Repräsentanten ausgeübt werden. Mitglieder können ihr Stimmrecht in der Generalversammlung auf ein anderes Mitglied durch schriftliche Vollmacht übertragen. Jedes Mitglied kann max. 5 Stimmen ausüben. Die Stimmübertragung muss spätestens 1 Woche vorher schriftlich im ADV-Generalsekretariat eingelangt sein.
 
§ 11      Generalversammlung: Anträge zu § 11/a-i und k) müssen, sofern diese Punkte nicht auf der Tagesordnung stehen, sowie Anträge zu § 11/j jedenfalls, spätestens drei Wochen vor der Generalversammlung schriftlich dem Vorstand bekannt gegeben werden und von mindestens fünf Mitgliedern unterfertigt sein.
 
Der Vorstand freut sich auf Ihre Teilnahme.

Aus organisatorischen Gründen wird um Ihre Anmeldung ersucht!
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung