Lehrgang
Freitag, 03. März 2016
Montag 7. und Dienstag 8. April 2016
Donnnerstag 12. und Freitag 13. Mai 2016
Reportabgabe (durch TeilnehmerIn)*
16. Juni 2016  Prüfung Level C
@ ADV: EURO PLAZA, Gebäude G, Am Euro Platz 2, 1120 Wien | alternativ: vor Ort Schulung bei Ihnen
drucken

Lehrgang
PM-Lehrgang IPMA®/pma Level C 2016

Referent: Dipl.-Ing. Michael Freitter
Die ADV bietet
PM-Lehrgang IPMA®/pma Level D und
PM-Lehrgang IPMA®/pma Level C an.


PM-Lehrgang IPMA®/pma Level C
(5-Tage + ½ Tag Einzelcoaching)
In diesem intensiven Lehrgang werden die Projektmanagement Grundlagen
nach IPMA/pma vermittelt inkl. Zertifizierungsvorbereitung pma Level-C.
  • PM-Grundlagen I und pma Anmeldungsvorbereitung
  • PM-Grundlagen II
  • PM-Grundlagen III und Zertifizierungsvorbereitung Level-C
  • Reflexion des persönlichen Reports und des Feedbackbogens des Prüfungsassessors
 
- Vor Ort Schulung bei Ihnen im Haus (5-12 Teilnehmer)............................................. € 1.550,- /TN
- ADV Pauschalveranstaltung All In (6-12 Teilnehmer)..................................................€ 1.600,- /TN
- Teilnahme an einem offenen Lehrgang (Zustandekommen ab 6 Teilnehmer).........€ 1.650,- /TN
 
Zertifizierungsgebühren für Level-C der pma in der Höhe von € 1.080,- exkl. 10% USt. (Stand 2015)  sind nicht enthalten und vor Prüfungsantritt direkt an pma zu entrichten.
 
Alle Preise exkl. 20% USt. und für ADV-Mitglieder. Nichtmitglieder zahlen zusätzlich EUR 150,- exkl. 20% USt. pro Person.

Ziele, Aufbau und Inhalt
Ziele
  • Tipps und Tricks zur richtigen Anmeldung Level-C
  • Kenntnis von Sinn und Nutzen von Projektmanagement, Überblick über Projektmanagement
  • Effiziente Planung, Steuerung und Zusammenarbeit von Vorhaben und Projekten
  • Kenntnis und Anwendung wesentlicher PM-Methoden, Kenntnis der IPMA ICB Kompetenzelemente
  • Überblick und Vertiefung über Programm-, Portfoliomanagement, projektorientiertes Unternehmen
  • Vertiefende Organisationsformen in Projekten und Programmen
  • Zeiteffiziente und zielgerichtete Vorbereitung auf die IPMA Level-C Zertifizierung
  • Bewusstseinsbildung und Verständnis für soziale Verhaltenskompetenzen
Zielgruppe
  • ProjektmanagerIn von gering komplexen und komplexen Projekten
  • Personen, die ihre methodischen PM-Kompetenzen nach dem internationalen PM-Standard IPMA vertiefen oder reflektieren wollen
  • Personen, die sich auf eine internationale PM-Zertifizierung IPMA Level-C vorbereiten wollen
Einstiegsvoraussetzungen
  • Matura oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens 3 Jahre Erfahrung im Projektmanagement und davon mindestens 2 Jahre Tätigkeit als verantwortlicher/verantwortliche ProjektmanagerIn von gering komplexen Projekten
Aufbau und Inhalte
Grundlagen I, II und III: Methoden zur Planung, Steuerung und Abschluss von Projekten (4 Tage)
  • Sinn und Nutzen von Projektmanagement
  • Überblick Projektmanagement (Begriffe, Definitionen, Methoden)
  • Ausgewählte PM-Methoden zur Planung, Steuerung und Abschluss von Projekten
  • Detaillierte Einführung in PM-Prozesse (Start, Controlling, Abschluss, Koordination, Marketing, Krise)
  • Rollen im Projekt (Überblick, Aufgaben, Verantwortungen, Kompetenzen)
  • Bedeutung und Einsatz von Social Skills in Projekten; Vertiefende Organisationsformen in Projekten
  • Übungen an eigenen Projektbeispielen der TeilnehmerInnen
  • Systemische Reflexion der angewandten PM-Methoden, Erfahrungsaustausch
  • Überblick IPMA ICB Kompetenzelemente mit Schwerpunkt Verhaltenskompetenzen
  • Detaillierter Einblick in Programm-, Portfoliomanagement und projektorientierten Unternehmen
Zertifizierungs-Vorbereitung IPMA Level-C (1 Tag)
  • Gesamtüberblick und Ablauf pma Zertifizierungsprozess IPMA Level-C; Vorbereitung auf den Multiple Response Test; Aufbau und Inhalt des Reports (selbst-reflektierendes Projektbeispiel)
  • Erklärung der erforderlichen Pläne für den eigenen Report an einem Projektbeispiel
  • Nützliche Tipps zur IPMA-C Zertifizierung
Einzelcoaching IPMA Level-C (0,5 Tage)
  • Feedback des persönlich ausgearbeiteten Reports des/der TeilnehmerIn
  • Reflexion des Feedbacks des Prüfungs-Assessors und letzte Tipps und Tricks vor der Prüfung

Leistungspakete

Bei Ihnen
Leistungspaket 1 „Vor Ort Schulung bei Ihnen im Haus“
  • Wir kommen zu Ihnen ins Haus
  • Wir stellen die Schulungsunterlagen
  • Wir tragen alle Kosten für Unterlagen und Kurs
  • Wir garantieren einen attraktiven Preis
  • Wir bieten Ihnen eine flexible Wahl des Termins
  • Sie garantieren eine Zahl von Teilnehmern
  • Sie stellen den Schulungsraum mit Beamer und Flipchart
  • Sie stellen die Pausenverpflegung
@ ADV
Leistungspaket 2 „ADV Pauschalveranstaltung All In“
  • Wir stellen den Schulungsraum mit Beamer und Flipchart
  • Wir stellen die Schulungsunterlagen
  • Wir tragen alle Kosten für Unterlagen und Kurs
  • Wir stellen Getränke zur Verfügung
  • Wir garantieren einen attraktiven Preis
  • Wir bieten Ihnen eine flexible Wahl des Termins
  • Sie garantieren eine Zahl von Teilnehmern
@ ADV
Leistungspaket 3 „Teilnahme an einem offenen Lehrgang“
  • Wir stellen den Schulungsraum mit Beamer und Flipchart
  • Wir stellen die Schulungsunterlagen
  • Wir tragen alle Kosten für Unterlagen und Kurs
  • Wir stellen Getränke zur Verfügung
  • Wir garantieren einen attraktiven Preis
  • Wir garantieren ein Zustandekommen des Kurses ab 6 Anmeldungen
  • Sie garantieren die Teilnahme einer Person

Termine offener Lehrgang
PM-Lehrgang IPMA®/pma Level C (5-Tage + ½ Tag Einzelcoaching)

Datum Thema
04. März 2016 PM-Grundlagen I und pma Anmeldungsvorbereitung
16. März 2016 Anmeldung durchführen (durch TeilnehmerIn)
7. und 8. April 2016 PM-Grundlagenmodul II
12. und 13. Mai 2016 PM-Grundlagen III
Zertifizierungsvorbereitung Level-C
Laufend pma Briefing (durch TeilnehmerIn)
bis zum Reportabgabetermin Einzelcoaching für den persönlichen Report
im Ausmaß von 3 Stunden
*) Reportabgabe (durch TeilnehmerIn)
bis zum Prüfungstermin Einzelcoaching auf den Feedbackbogens des Assessors
im Ausmaß von 1 Stunde
16. Juni 2016 Prüfung Level C

*) Termin für die Reportabgabe 2016 wurde von der pma noch nicht bekannt gegeben.
 
Anmeldeschluss: 29. Februar 2016

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Stornierung Ihrer Anmeldung nach dem 15.2.2016 50% des fälligen Teilnehmerbeitrages in Rechnung gestellt werden. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers ohne Zusatzkosten möglich. Eine etwaige Absage oder Verschiebung aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. In diesem Fall haben Sie selbstverständlich das volle und kostenlose Rücktrittsrecht.
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung