Wissen
30.06.2016
Artikel drucken

IT-Security News 2016

Nach einem Rückblick auf die Entwicklung der Security Breaches im Jahr 2015 stellte der Vortragende die aktuelle Bedrohungslage an mehreren Beispielen dar. Neben der hohen Zunahme an Malware für Mobilgeräte stellen die jüngsten Verschlüsselungstrojaner (Teslacrypt, Locky), sogenannte Ransomware, die Systemverantwortlichen gerade vor Herausforderungen.

032-pic_20150310_ADV-Forum-IT-SecurityNews.JPG
Abb. Günther Schwaiger (Network Dimensions Ges.m.b.H.) beim ADV-Forum
IT-Security News 2016


Einen Schwerpunkt des heurigen Vortrages stellte das Thema IoT (Internet of Things) dar. Nach einer Plausibilisierung des Begriffes „IoT“ und der Erörterung beispielhafter Anwendungsszenarien wurden die vielfältigen Bedrohungsvektoren erläutert und anhand der Schichtenmodellbetrachtung die wesentlichen Schritte für die IT-Sicherheit dargelegt.

Im zweiten Teil des Abends nahm Herr Schwaiger das Thema „Mobile Threat Prevention“, also die effiziente Absicherung der mobilen Geräte (Smartphones, Tablets) im Unternehmensumfeld und das brandaktuelle Thema „Cloud-Security“ unter die Lupe. Von der Notwendigkeit zur Virtualisierung und Segmentierung der Schutzkomponenten im Data Center und zur „end to end encryption“ der Datenströme zwischen lokalen („on premise“) Anwendungen und Cloud-Komponenten bis zu der unabdingbaren starken Authentifizierung der Lösungskomponenten und AnwenderInnen wurde den TeilnehmerInnen in der kurzen verfügbaren Zeit ein umfassender Einblick in die komplexe Materie gewährt.

Wir dürfen schon gespannt sein, was Herr Schwaiger im kommenden Jahr zu berichten hat. Die nächsten ADV-Foren und ADV zu Gast Veranstaltungen sind bereits in Planung. Alle Termine unter: www.adv.at/events.

von Mag.a Michaela Brank und Günther Schwaiger
ADV auf Xing
ADV auf Facebook
© 2015, ADV Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung